Automatisches und müheloses Auditierung von Programm- und Datei-Änderungen auf IBM i

Rödental, 05.11.2012 - Raz-Lee Security GmbH kündigt die sofortige Verfügbarkeit von Change Tracker an, die IBM i (AS/400)-Unternehmen ermöglicht, automatisch und umfassend Software-Änderungen auf Quell-und Objektebene nachzuverfolgen.

 

Mit zunehmenden Bewusstsein und der Notwendigkeit der Einhaltung von Regelungen wie SOX, HIPAA, PCI, Auditierung und Rückverfolgbarkeit - vor allem in Produktionsbibliotheken – erhält die Beantwortung von Fragen dazu große Bedeutung. Change Tracker ist der automatischen Überwachung und Protokollierung von Objekt-Änderungen auf den Quell-und Objektebene gewidmet. Da Change Tracker sich ausschließlich auf die eigentlichen Updates innerhalb einer Bibliothek stützt, ist kein manueller Eingriff erforderlich.

Basierend auf dem Systemjournal QAUDJRN, bietet Change Tracker eine robuste und umfassende Lösung, die nicht umgangen werden kann. Da er in Echtzeit arbeitet, kann er automatisch jede Revision aufzeichnen und alle relevanten Informationen zu den vorgenommenen Änderungen sammeln, einschließlich der Objekt-Attribute, Quellcode, Änderungen an Dateistrukturen und vieles mehr!

Robert Engel, CEO bei Raz-Lee Security GmbH: "Das Produkt ist die perfekte Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch passend großen Firmen, die ein Change Management System (CMS) als Verifikations-Tools nutzen. Change Tracker stellt sicher, dass alle Änderungen ordnungsgemäß aufgezeichnet werden. Dieses einfache aber wirkungsvolle Produkt wird mit einem umfangreichen Report-Generator ausgeliefert, der regelmäßig und geplant E-Mails mit HTML-oder PDF-Berichten erzeugt.“

Während ein typisches CMS generell die Kontrolle über die gesamte Change Management-Prozess bietet, ist der Change Tracker für Unternehmen gedacht, die Details verfolgen wollen die einen Auditor am meisten interessieren: Zum Beispiel Programme, die in eine Produktionsumgebung  aufgenommen wurden. Gleichzeitig ermöglicht es Change Tracker Tätigkeiten die vernachlässigt werden können, z. B. Dateien, die bereits wirksam von ihrem CMS verfolgt werden auszublenden. Unternehmen können verschiedene Arten von Protokoll-Einträge in Übereinstimmung mit in-house-Konventionen  klassifizieren, was ihnen hilft schnell Anwendungen, Projekte und Aufgaben in jeder Bibliothek zu identifizieren.

Mit der Freigabe von Change Tracker, können kleine und mittelständische Unternehmen ein leicht zu bedienendes, kostengünstiges Objekt-Tracking-System schnell implementieren, das die wesentlichen Daten protokolliert, die Auditoren benötigen, um Standard-Regularien zu entsprechen. Es ermöglicht ihnen maßgeschneiderte Berichte nach Definitionen für spezifische Bibliotheken zu generieren, sowie festzustellen, wer wann verdächtige Veränderungen vorgenommen hat.

Über Raz-Lee Security GmbH und iSecurity: Raz-Lee Security ist ein führender internationaler Anbieter von Sicherheits-, Auditing-und Compliance (SOX, PCI, HIPAA, etc.) Lösungen für die IBM i. Zu Raz-Lee-Kunden zählen Unternehmen aller Größen, von KMUs bis zu Unternehmen mit Hunderten von Systemen, in allen vertikalen Märkten und Branchen. Finanzinstitute wie Banken und Versicherungen sind besonders breit unter den Raz-Lee Klientel vertreten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Robert Engel
Raz-Lee Security GmbH
Schulstr. 32 – 96472 Rödental
Tel. +49 9563 7406-31, e-Mail robert.engel@razlee.de

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für das Funktionieren dieser Website), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.