iSecurity Replication: Benutzerprofil- & Systemwert-Replikation

Effiziente Synchronisation von Daten zwischen Umgebungen

Die neue Tendenz, Server zu konsolidieren, hat zum wachsenden Vorkommen von Multi-System- und Multi-LPAR Umgebungen geführt. Unternehmen halten es für wichtig, dass Systemadministratoren und Benutzer sowie Systemwerte zwischen diesen mehrfach vorhandenen Umgebungen synchronisiert werden. Das Modul Replication erleichtert diese Aufgabe durch Definition von Regeln und automatischer Verteilung von Informationen aus einem zentralen Referenzsystem in ferne Systeme. Dabei müssen Ausnahmebedingungen nach Bedarf für Produktions-, Test- und Entwicklungssysteme möglich sein. Diese Synchronisation soll mit minimalem Aufwand für Systeme und Administration erfolgen und jederzeit aktuelle Informationen zur Verfügung stellen.

 

 

Benutzerprofil-Replikation

  • Flexible benutzerdefinierte Regeln für die Definition von Benutzerprofilen, Kennwörtern und Parametern, um repliziert zu werden
  • Definieren Sie leicht "Quell-" und "Ziel-" Systeme und inklusive Gruppen von Zielsystemen
  • Massenaktualisierungen von Benutzerprofilen
  • Einrichten von Systemwerten als optimale Werte oder unternehmensspezifische Basiswerte
  • Replikation aller, Gruppen oder einzelner Benutzerprofile
  • Sammlung und Anzeige von netzwerkweiten Replikationsergebnissen
  • Wiederherstellung gelöschter Benutzer mit einer Option Parameter zu verändern
  • Kann von jedem System in der Umgebung eingeleitet werden und erfordert keine speziellen Befehle
  • Abfangen von CRTUSRPR, CHGUSRPR, DLTUSRPRF und CHGPWD Befehlen

 

Systemwert-Replikation

  • Beinhaltet einzelne Systemwerte, nach Typ, *ALL
  • Setzen auf:
      - Einen spezifischen Wert
      - *BASELINE
      - *OPTIMAL
  • Anwenden auf Zielsysteme: *CURRENT, *Group, *ALL
  • Doppelte Bestätigung für System *Group, *ALL
  • Bei Einstellunge auf *BASELINE (Systemsnapshot aller Systemwerte) wird die Baseline jedes einzelnen Systems verwendet
  • Bei Einstellunge auf *OPTIMAL (beste Werte wie im Compliance Evaluator definiert) vewendet die Werte im "Quellsystem" unter Berücksichtigung von Ausnamen um ans Zielsystem zu replizieren.

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen