iSecurity Screen: IBM i 5250-Bildschirmschoner


iSecurity Screen gewährleistet Schutz für unbeaufsichtigte 5250-Bildschirmsitzungen in IBM i Umgebungen. Das Modul schützt personell nicht besetzte Bildschirme vor unbefugten Zugriffen. Screen erlaubt außerdem die genaue Festlegung, zu welchen Zeiten ein Bildschirm nicht benutzt werden kann.

Screen sperrt aktiv, wenn eine bestimmte Zeit lang keine Eingabe erfolgt ist. Eine manuelle Sofortsperre per einfachem Tastendruck aktiviert den Schutz sofort beim Verlassen des Arbeitsplatzes. Entsperrt werden kann der Platz nur durch das persönliche Kennwort. Vorteil: Ein angefangener Job aktiv bleibt, kann aber von unbefugter Seite weder verändert noch eingesehen werden.

 

 

Funktionen von Screen

  • Zweistufiger Schutz: Job unterbrechen und Kennwort anfordern oder vollständige Beendigung von Jobs
  • Definierbar nach Zeit und Datum, Bildschirm-ID, Benutzer-ID, Servergruppe oder Standortgruppe, Programmen und Anwendungen
  • Ausschlussmöglichkeiten inklusive nicht Blockierung von spezifischen Sitzungen
  • Automatische Option für Sitzungsbeendigung

 


Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für das Funktionieren dieser Website), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.