News

Midrange Kongress in Dortmund

Brennende Zukunftsthemen, Erfahrungsaustausch, Weiterbildung, Networking: der Midrange-Kongress in Dortmund für alle IBM i Anwender

Ob Digitalisierung von Geschäftsprozessen, einen umfassenden Überblick über zukunftsweisende Technologien, Konzepte & Methoden für das Gelingen des Digitalen Wandels in Ihrem Unternehmen, erfogreiche Modernisierungsstrategien, Entscheidungshilfen für die Weiterentwicklung Ihrer IBM i oder Beispiele für gelungene (Leuchtturm-)Kundenprojekte - auf dem Midrange-Kongress in Dortmund finden Sie geballte Informationen zur Zukunft der IBM i - Plattform.

Dazu umfassende Workshop-Angebote in den Education Tracks zu Themen wie Software-Modernisierung (von der Analyse der Altanwendungen bis zur grafischen Oberfläche inkl. Datenbank), Datenaustausch und Datenintegration, Open Source-Lösungen, Fragen der Sicherheit, Fragen der (Hoch-)Verfügbarkeit.

Verpassen Sie den iSecurity-Vortrag nicht ....

Teil des spannenden Konferenzprogramms ist ein Vortrag von Robert Engel: "Perfekte Sicherheit für IBM i – nicht nur für die Datenschutzgrundverordnung". Der Geschäftsführer der Razlee Security GmbH stellt Ihnen im Kurzvortrag vor, wie Sie Daten vor unbefugtem Zugriff schützen, Berechtigungen nur auf Anforderung zur Verfügung stellen, Transparenz in Betriebssystem und Anwendungsdaten schaffen und sensitive Datenfelder verschlüsseln können. Der Vortrag findet am Dienstag, 12.03.2019 um 12:35 Uhr statt.

Seien Sie unser VIP-Gast!

Seien Sie uns in Dortmund willkommen - im Vortrag oder auch einfach auf ein persönliches Wort am Stand! Kommen Sie als unser VIP-Gast - dann sind Catering, Veranstaltungsunterlagen und die Online-Veranstaltungs-Dokumentation aller Vorträge für Sie frei. 

Hier können sie sich direkt online / per Fax-Formular anmelden. Wichtig: Bitte tragen Sie bei Ihrer Anmeldung den Razlee-VIP-Code ein: MK0319RzL

 

 

Themen auf der Agenda des Midrange-Kongresses sind zum Beispiel:

  • Die aktuelle Generation von IBM Power Systems und IBM i, Roadmap
  • Wie RPG die Basis für moderne Anwendungen mit grafischer Oberfläche bleibt
  • Wie gut und zukunftssicher sind OpenSource Lösungen
  • Bewertung von Bezugsmodellen: Cloud, SaaS, IaaS, Managed Services…
  • Die Wahrheit über BI/BigData – oder reicht die neue Intelligenz der Datenbank?
  • Wie geht professionelles Dokumentenmanagement?
  • Wie viel Hochverfügbarkeit und Sicherheit muss sein? Auch für mobile Anwendungen.
  • Integration von Speicher und anderen Plattformen (Power Linux)
  • Warum moderne ERP Systeme besser, flexibler und effektiver sind
  • Wie IT-Wissen richtig vererbt, ergänzt entwickelt werden kann. Stichwort Nachwuchs.
 

 

 


 

Herbst-POW3R 2018 in Schweinfurt: von den Besten lernen

Zukunftsweisende IT Strategien, handfeste Fortbildung, Digitalisierung und Modernisierung

Ein Kernthema, das in der IT der meisten Unternehmen aktuell diskutiert wird, weil es entscheidende Bedeutung für die Zukunft haben wird: Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Auf der POW3R in Schweinfurt steht dieses Thema ganz oben auf der Agenda.

Sie erfahren von ausgewiesenen Fachleuten und aus erster Hand, wie Sie Ihre ausgereiften geschäftskritischen Anwendungen clever modernisieren und integrieren. Standardanwendung oder Modernisierung? Auch auf diese Frage finden Sie Entscheidungs-Knowhow und belastbare Antworten auf der POW3R. Wie in der Vergangenheit unterstützt IBM die POW3R tatkräftig und informiert über die Pläne, Neuheiten und Perspektiven von IBM Plattform, Datenbank und Betriebssystem.

POW3R – die Konferenz für IBM Power Systems Anwender unterstützt Unternehmens- und IT-Verantwortliche sowie Spezialisten für IT Infrastruktur und Softwareentwicklung beim Erkennen von Potenzialen, dem Entwerfen von Strategien und der zukunftssichernden Umsetzung.

Verpassen Sie den iSecurity-Vortrag nicht ....

Teil des spannenden Konferenzprogramms ist ein Vortrag von Robert Engel: "Mit iSecurity bereit für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)". Der Geschäftsführer der Razlee Security GmbH zeigt, wie iSecurity-Produkte Sie und Ihr Unternehmen dabei unterstützen, compliant mit der gerade wirksam gewordenen Neuregelung des Europäischen Datenschutzes zu werden. Der Vortrag findet am Dienstag, 13.11. 2018 um 14:45 Uhr statt.

Seien Sie unser VIP-Gast!

Seien Sie uns in Schweinfurt willkommen - im Vortrag oder auch einfach auf ein persönliches Wort am Stand! Kommen Sie als unser VIP-Gast - dann sind Catering, Veranstaltungsunterlagen und die Online-Veranstaltungs-Dokumentation aller Vorträge für Sie frei. 

Hier können sie sich direkt online / per Fax-Formular anmelden. Wichtig: Bitte tragen Sie bei Ihrer Anmeldung den Razlee-VIP-Code ein: P3R18RzL

 

Themen, die Ihnen auf der POW3R begegnen werden

  • Die aktuelle Generation von IBM Power Systems und IBM i, Roadmap
  • Wie RPG die Basis für moderne Anwendungen mit grafischer Oberfläche bleibt
  • Wie gut und zukunftssicher sind OpenSource Lösungen
  • Bewertung von Bezugsmodellen: Cloud, SaaS, IaaS, Managed Services…
  • Die Wahrheit über BI/BigData – oder reicht die neue Intelligenz der Datenbank?
  • Wie geht professionelles Dokumentenmanagement?
  • Wie viel Hochverfügbarkeit und Sicherheit muss sein? Auch für mobile Anwendungen.
  • Integration von Speicher und anderen Plattformen (Power Linux)
  • Warum moderne ERP Systeme besser, flexibler und effektiver sind
  • Wie IT-Wissen richtig vererbt, ergänzt entwickelt werden kann. Stichwort Nachwuchs.
 

 

 


 

Newsletter 03/2018

iSecurity ATP: Neue Lösung gegen Ransomware und andere Bedrohungen

Ab sofort bei den zertifizierten Partnern von Raz-Lee erhältlich: Anti-Ransomware (ATP), die erste Komponente einer umfangreichen Sicherheitslösung, die IBM i IFS Dateien gegen die Bedrohungen von Ransomware und andere Arten von Schadsoftware schützt.    

Ransomware und verwandte Malware sind ein weltweites Problem. Sie sind zu einem Hauptrisiko von Unternehmen geworden. Bei Befall verschlüsseln sie Datendateien und machen sie unbrauchbar. Erst nach der Zahlung eines „Lösegeldes“ sollen die Dateien wieder entschlüsselt werden – es gibt aber keinerlei Garantie, dass dies auch geschieht.

Ransomware befällt jede Datei, darunter auch verbundene Geräte, gemappte Laufwerke, gemeinsame lokale Netzwerke und Cloud- Speicherdienste, die dem infizierten Rechner zugeordnet sind. Weil Ransomware ohne Unterschiede alles verschlüsselt, worauf es zugreifen kann, sind auch IFS Dateien betroffen. Effekt: Unternehmen werden paralysiert und bloßgestellt; ihnen bleiben kaum Handlungsoptionen. Mehr ...  

DS-GVO: Jetzt wird's ernst (9)

Die aktuelle Datenschutz-Grundverordnung gilt seit dem 25.05.2018. Das hat inzwischen jeder mitbekommen: Nicht nur Unternehmen sondern auch Verbraucher waren von den Wirren der Tage vor der Einführung betroffen. Obwohl jetzt eigentlich alles klar sein müsste, bleiben viele Fragen offen.

Zum Abschluss der unserer Artikelserie über die DS-GVO interviewt Robert Engel, Geschäftsführer der Raz-Lee GmbH, den Datenschutz-Spezialisten Jürgen Hartz. Der Autor wird nach wie vor täglich von Fragen erreicht, die Unternehmen zur Umsetzung haben. Die wichtigsten werden hier geklärt. Weiter ...   

Die neue Website der Raz-Lee GmbH

Informativer, moderner und natürlich responsiv: Der Relaunch von www.razlee.de war eine echte Kraftanstrengung. Die sich gelohnt hat.  

Vieles musste zur gleichen Zeit geschehen: Der Entwurf neuer Design-Elemente, die Umstellung des CMS, die Einführung eines responsiven Layouts, das sich der Bildschirmgröße anpasst / anpassen lässt, die Bearbeitung aller Einzelseiten. Die Frischzellenkur für die Seite fällt zusammen mit den Überarbeitungen, die für die DS-GVO notwendig waren und mit der fälligen Umstellung auf https.

Gut gelungen, denken wir. Definitiv aber attraktiver und moderner (denken hoffentlich die Besucher unserer neuen Seite). Neben den Veränderungen in Optik und Technik haben wir auch die Inhalte zum großen Teil überarbeitet, umgestellt und uns von Überflüssigem verabschiedet. Die Seite ist nun übersichtlicher gegliedert und einfacher in der Bedienung.


 

Zukunfts-Power für i auf der POW3R in Wien, 12.06.2018

Zukunfts-Impulse auf der POW3R in Wien

30 Jahre IBM i Plattform: Wie bleiben Sie am besten auf dem Laufenden, was sind die wichtigen neuen Entwicklungen und Technologien, wie stellen Sie für Ihr Unternehmen die Uhren auf Zukunft? Die klarsten und besten Anworten auf Ihre Fragen finden Sie auf der POW3R in Wien am 12. Juni 2018. Auf nach Wien!

Verpassen Sie den iSecurity-Vortrag nicht ....

Teil des spannenden Konferenzprogramms ist ein Vortrag von Robert Engel: "Mit iSecurity bereit für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)". Der Geschäftsführer der Razlee Security GmbH zeigt, wie iSecurity-Produkte Sie und Ihr Unternehmen dabei unterstützen, compliant mit der gerade wirksam gewordenen Neuregelung des Europäischen Datenschutzes zu werden. Der Vortrag findet von 9:45 - 10:25 Uhr statt.

Seien Sie unser VIP-Gast!

Seien Sie uns in Wien willkommen - im Vortrag oder auch einfach auf ein persönliches Wort am Stand! Kommen Sie als unser VIP-Gast - dann sind Catering, Veranstaltungsunterlagen und die Online-Veranstaltungs-Dokumentation aller Vorträge für Sie frei. 

Hier können sie sich direkt online / per Fax-Formular anmelden. Wichtig: Bitte tragen Sie bei Ihrer Anmeldung den Razlee-VIP-Code ein: 18WienRzL

 

Themen, die Ihnen auf der POW3R begegnen werden

  • Die aktuelle Generation von IBM Power Systems und IBM i, Roadmap
  • Wie RPG die Basis für moderne Anwendungen mit grafischer Oberfläche bleibt
  • Wie gut und zukunftssicher sind OpenSource Lösungen
  • Bewertung von Bezugsmodellen: Cloud, SaaS, IaaS, Managed Services…
  • Die Wahrheit über BI/BigData – oder reicht die neue Intelligenz der Datenbank?
  • Wie geht professionelles Dokumentenmanagement?
  • Wie viel Hochverfügbarkeit und Sicherheit muss sein? Auch für mobile Anwendungen.
  • Integration von Speicher und anderen Plattformen (Power Linux)
  • Warum moderne ERP Systeme besser, flexibler und effektiver sind
  • Wie IT-Wissen richtig vererbt, ergänzt entwickelt werden kann. Stichwort Nachwuchs.
 

 

 


 

BMU Northeim schließt Partnerschaft mit Raz-Lee Security

Rödental, 6.07.2017 ++++- Raz-Lee Security GmbH gibt bekannt, dass mit der Northeimer BMU Beratungsgesellschaft Mittelständischer Unternehmen mbH eine Vertriebsvereinbarung zur Aufnahme der iSecurity Produkte von Raz-Lee in deren Produktportfolio geschlossen wurde.

Seit 1980 ist IT-Beratung mit Vertrauen Schwerpunkt bei BMU. Zu Vertrauen gehört auch Sicherheit und so ist es kein Wunder, dass BMU auf der Suche nach einer modularen IBM i Security-Lösung für ihre Kunden auf Raz-Lee gestoßen ist. Damit wird das Produktportfolio im Bereich der Sicherheit, in dem BMU für die Bereiche Virenschutz von Client und Servern sowie Spamfilterung und E-Mail-Sicherheit schon mit anderen namhaften Herstellern zusammenarbeitet perfekt abgerundet.

Über BMU: BMU steht für eine solide, überzeugende Beratung und Ausführung mit langjähriger Tradition. Den Erfolg der Mandanten zu unterstützen ist oberstes Ziel. Nach diesem Prinzip entwickelt BMU nachhaltige Lösungen gemeinsam mit ihren Auftraggebern. Betriebswirtschaftliche Beratung sowie EDV-Konzeptionen, Implementierung und Integration von Standard-, Partner- und Individual-Software für mittelständische Unternehmen gehört zu den Schwerpunkten. Daneben ist BMU auch auf Bereiche wie Managed Services, Cloud-Computing und Mobile Lösungen spezialisiert. Hohe Beraterkompetenz in Verbindung mit umfassendem technischen Know-How ermöglicht es, für Mandanten stets die bestmögliche Lösung zu finden.

Über Raz-Lee Security GmbH und iSecurity: Raz-Lee Security ist führender internationaler Anbieter von Sicherheits-, Auditing-und Compliance (SOX, PCI, HIPAA, etc.) Lösungen für die IBM i. Zu Raz-Lee-Kunden zählen Unternehmen aller Größen, von KMUs bis zu Unternehmen mit Hunderten von Systemen, in allen vertikalen Märkten und Branchen. Finanzinstitute wie Banken und Versicherungen sind besonders zahlreich unter der Raz-Lee Klientel vertreten.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Robert Engel
Raz-Lee Security GmbH
Schulstr. 32
96472 Rödental
Tel. +49 9563 7406-31
E-Mail robert.engel@razlee.de

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für das Funktionieren dieser Website), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder auf die Schaltfläche "Alles ablehnen" klicken, in diesem Fall stehen Ihnen möglicherweise nicht mehr alle Funktionen dieser Homepage zur Verfügung. Diese Seite verwendet Google Fonts, mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie diesem Dienst zu. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.